Widerrufsrecht

Aus unseren AGBs:

4.Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen

4.1. Dem Kunden wird ein Widerrufsrecht gemäß §355 des BGB eingeräumt, nach dem er die gelieferten Waren innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung zurückgeben kann.
4.2. Das Rückgaberecht gemäß Ziffer 4.1. setzt voraus, dass die Ware unbeschädigt und ggf. Originalverpackt ist.
4.3. Ausnahmen der Ziffer 4.2. gelten nur dann, wenn die Ware bereits bei Anlieferung beschädigt war, und dieser Umstand dem Verkäufer unverzüglich mitgeteilt wurde (siehe Gewährleistung, Ziffer 8)
4.4. Nimmt der Kunde sein Rückgaberecht wahr, so werden ihm bei Ausübung des Widerrufsrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auferlegt, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat.
4.5. Bei Fehl- oder Falschlieferung, sowie beschädigter Ware gemäß Ziffer 4.3. trägt der Verkäufer die Kosten der Rücksendung und ggf. Neusendung.
4.6. Das Rückgaberecht gemäß Ziffer 4.1. gilt nicht für Artikel, die auf Wunsch des Kunden auf Bestellung hergestellt wurden, es sei denn sie sind gemäß Ziffer 4.3. bereits bei Anlieferung beschädigt.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten