Datenschutz

eb-Mosaik nimmt den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden nur im notwendigen Umfang erhoben. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.


Anonyme Datenerhebung

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Der eb-Mosaik-Webserver legt ein Logfile mit den für solche Logfiles üblichen Daten an, die von Ihrem Browser explizit bzw. implizit übermittelt werden - also IP-Adresse und Uhrzeit der Serveranfrage, Referrer Browsertyp/-version, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite). Diese Informationen werden höchstens zu statistischen Zwecken ausgewertet und dienen der Verbesserung unserer Angebote. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.


Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus bei der Eröffnung eines Benutzeraccounts oder zur Durchführung einer Bestellung mitteilen. Zur Eröffnung eines Benutzeraccounts muss der Name, PLZ/Wohnort, Land, sowie eine funktionierende E-Mail-Adresse angegeben werden. Zugriff darauf haben standardmäßig nur die Mitarbeiter des Shops.

Die Benutzerpasswörter werden derart verschlüsselt gespeichert, dass das eigentliche Passwort in der Datenbank nicht mehr zu ermitteln ist (Einweg-Hash-Funktion). Alle Benutzerdaten sind auf einem Server in Deutschland gespeichert, den wir regelmäßig auf Sicherheit hin überprüfen.

Ihre uns bei Vertragsschluss mitgeteilte E-Mailadresse wird nach Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke in Form unseres Newsletters genutzt.

Aus einigen Daten werden Statistiken erzeugt. Gelegentlich werden Statistiken, aus denen kein Rückschluss mehr auf die einzelnen Personen dahinter möglich ist, veröffentlicht - wie zum Beispiel die Rubrik „Top of the Shop“, die auf den am Häufigsten verkauften Artikeln beruht.


Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogenen Daten werden in folgenden Fällen an Dritte weitergegeben:
- Bei einer Bestellung werden personenbezogenen Daten (Name, Adresse) im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies zur Lieferung der Ware erforderlich ist.
- In Fällen, in denen Sie der Weitergabe zuvor ausdrücklich zugestimmt haben.
- In Fällen, in denen wir aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet sind (z.B. im Falle von Anfragen von Staatsanwaltschaften im Rahmen von Strafverfahren).


Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot benutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien (Textdateien sind harmlos und können auch keine schädlichen Inhalte wie z.B. Viren enthalten), die Ihr Browser speichert. Sie werden beispielsweise dazu benutzt um das Login zu ermöglichen, oder zu verhindern, dass bestimmte Werbebanner mit jedem Seitenaufruf erneut angezeigt werden. Es kann sein, dass extern verlinkte Inhalte (z.B. Werbebanner) Cookies verwenden, ohne dass wir Sie an dieser Stelle darauf hinweisen können. Alle wesentlichen Funktionen dieser Seite lassen sich auch ohne Cookies benutzen, falls die entsprechende Einstellung im Browser aktiviert ist. Da insbesondere aber das Login auf Cookies optimiert ist, kann es zu kleineren Unannehmlichkeiten kommen (z.B. gelegentliches Logout).


Weitere Informationen und Kontakte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenn Sie weitere Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte. Gleiches gilt für Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie für Widerrufe erteilter Einwilligungen. Die Kontaktadresse finden Sie in unserem Impressum.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten